Google Analytics

Google Analytics

Kostenlose Besucherstatistiken für Webseitenbesitzer

Mit dem kostenlosen Webdienst Google Analytics bietet Google Webmastern ausführliche Statistiken über den Traffic auf ihrer Webseite an. Google Analytics wertet anhand eines in die Webseiten integrierten Javascript-Codes die Besucher einer Webseite und ihr Verhalten während des Aufenthalts auf der Webseite kostenlos aus. Damit erhalten Webseitenbetreiber wertvolle Informationen über Besucherzahlen und deren Nutzerverhalten. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • sehr ausführliche Daten
  • Exportoptionen und Schnittstellen
  • zahlreiche Einstellungsoptionen

Nachteile

  • erfasst maximal 50.000 URL-Adressen
  • wertet keine Server-Logs aus
  • Google hat Zugriff auf vertrauliche Daten

Unverzichtbar
10

Mit dem kostenlosen Webdienst Google Analytics bietet Google Webmastern ausführliche Statistiken über den Traffic auf ihrer Webseite an. Google Analytics wertet anhand eines in die Webseiten integrierten Javascript-Codes die Besucher einer Webseite und ihr Verhalten während des Aufenthalts auf der Webseite kostenlos aus. Damit erhalten Webseitenbetreiber wertvolle Informationen über Besucherzahlen und deren Nutzerverhalten.

Google Analytics steht allen bei Google angemeldeten Webmastern kostenlos zur Verfügung und wertet bis zu maximal 50.000 unterschiedliche URLs einzeln aus. In der Web App schlägt man die Besucherzahlen sowie die technischen Eigenschaften der besuchenden Browser nach. Dazu liefert Google Analytics Informationen zu Besuchertreue, aufgerufenen Content, zu den Navigationspfaden der Besucher sowie Listen mit Schlagwörtern, über welche die Besucher auf bestimmten Seiten geladen sind.

Webmaster können mit Google Analytics ihre Besucher mit Filtern segmentieren, Ziele definieren oder die Effektivität von AdWords-Kampagnen messen. Zahlreiche Einstellungsoptionen erlauben es, die Statistiken bis ins Detail für einzelne Seiten einzustellen. Exportfunktionen und Schnittstellen für eigene auf Analytics basierende Anwendungen runden das Angebot ab.

Fazit Google Analytics misst innerhalb seiner Kapazitäten sehr genau und bietet detaillierte und für die Analyse und daraus abgeleitete Aktionen vollkommen ausreichende Daten und Statistiken. Für die Mehrheit der Webseitenbesitzer gehört Google Analytics mittlerweile zum Standardwerkzeug. Unternehmen mit einer über das Limit von 50.000 URLs reichende Anzahl an Webseiten können allerdings nicht auf die gleiche Genauigkeit setzen, da hier unkontrollierbare Abweichungen entstehen können, die man nur mit der Auswertung von Serverlogs oder mit kostenpflichtigen Tools auffangen kann. Man darf natürlich nicht dabei vergessen, dass Google jederzeit Einblick in alle Analytics-Daten hat.

— Web-Statistik —

Google Analytics

Starten

Google Analytics

— Nutzer-Kommentare — zu Google Analytics

  • Tarkus

    von Tarkus

    "Völlig daneben!"

    Google Analytics speichert Besucherdaten, ohne dass diese darüber informiert werden. In Verbindung mit Cookys und/oder a... Mehr.

    Getestet am 5. Februar 2011